fbpx

Coaching-Infos

Meine tiefe Überzeugung

Was ich mit meinem gesamten Wirken hier bei AyurYoMa tue? – Ich reguliere Dein Nervensystem.

 

Egal ob Du zur Massage kommst, zum Yoga oder zu irgend einem Special-Workshop: Du fühlst Dich hinterher jedes Mal ein Stück weit mehr ausgeglichen, die Augen leuchten wieder etwas intensiver, da ist wieder mehr Kraft, Ruhe, Zuversicht und Du schlüpfst dann wieder nach draussen in Deine Welt, der Du Dich in dem Moment vielleicht wieder etwas mehr gewachsen fühlen magst.

 

Die Welt ist so unfassbar laut, schnell und herausfordernd. Und wir sind so sehr in unserem Kopf unterwegs, mit unseren Gedanken beschäftigt, dass wir darüber hinaus alles andere, was uns ausmacht, abschneiden.

Dass Stress krank macht, wissen wir alle.

 

Und ich glaube, wir sind uns auch alle einig, dass die letzten Jahre mit Corona und der aktuellen Weltlage auch nicht unbedingt dafür gesorgt haben oder dafür sorgen, dass wir uns in unseren Grundfesten permanent sicher bewegen konnten oder können. Es sei denn, wir sind gut im Ausblenden. 😉 Und hey! Das ist ab und an das Gesündeste, was wir für uns tun können!

 

Das bedeutet aber eben auch, dass wir einem permanenten Stress ausgeliefert sind und wollen wir das mal auch alle nicht vergessen: obendrauf kommt ja noch das, was uns unser ganz persönliches Leben noch so mitgeben mag.

 

Und wenn Du das hier liest, dann bist Du Dir dessen aber eben auch durchaus bewusst und hast das, was allgemeinhin als “Handwerkszeug” angepriesen wird , schon längst auch selbst genutzt oder denkst hin und wieder zumindest drüber nach: “Geh zum Yoga”, “gönne Dir eine Massage”, “achte darauf, gut zu Dir zu sein”.

Warum Du hier abschaltest?

Weil ich – auf verschiedenen Ebenen – Dein parasympathisches Nervensystem ankurbele. Ohne diese Aktivierung ist keine Entspannung und kein Loslassen möglich. Weil ich immer wieder versuche, Dich aus Deinem Kopf herauszuholen und Dich wieder näher zu Deinen Emotionen bringe. Dich wieder mehr ins Fühlen führe. Dich daran erinnere, dass Du mehr bist als Deine Gedanken!

 

Dein Kopf geht aus, weil Du hier wieder mehr Deinen Körper wahrnimmst? Ja auch!

 

Aber es heißt “body, mind and soul” – Du musst Dir wirklich alle Deine Anteile anschauen. Und das ist etwas, was viele verlernt haben und gesellschaftlich auch einfach nicht gewollt ist.

 

Einen kleinen Kick für Dein parasympathisches Nervensystem kannst Du Dir hier jederzeit beim Yoga oder  mit einem Massagetermin abholen. Im Coaching aber geht es darum, wie Du es schaffst, diese (Selbst-)Regulation nachhaltig bei Dir zu verankern! Vorausgesetzt: Du bist bereit, Selbstverantwortung zu übernehmen!

 

SQ9PtbktCbY43F?t

 

Mein Angebot

Ich begleite Dich über einen Zeitraum von vier Monaten.

In dieser Zeit erhältst Du

  • ein Vorgespräch á 30 Minuten
  • 6 Sessions á 75 Minuten via Zoom oder hier vor Ort in einem Zeitraum von vier Monaten
  • Support zwischen den einzelnen Sessions per E-Mail / Nachrichten
  • Übungen für den Alltag
  • angeleitete Zwischenreflektionen
  • Integrationsgespräch á 30 Minuten
  • zusätzlich: zwei Massagetermine á 55 Minuten

Deine Investition: 165,-€ monatlich über 4 Monate, insgesamt: 660,-€

Wie ich arbeite:

Dieses Format ist also für Dich, wenn Du „dahinter steigen möchtest“. Wenn es um Deine eigenen Bedürfnisse gehen darf. Wenn Du nachhaltig Dein Nerven- und Energiesystem anpassen magst: in Deinem ganz eigenem Tempo. Ein Verständnis für Dich selbst entwickeln.

 

Es geht nicht ums Analysieren. Das ist der Kopf! Das können heutzutage alle. Hier geht es ums Spüren und ums Erlauben, Dinge entstehen und zuzulassen zu dürfen.

Wir gehen weiter in die Seele und ins Herz. Keine klassischen Coaching-Ansätze also, kein Top-Down.

 

WIE?

 

Entweder hier vor Ort oder auch per Zoom möglich: Wichtig ist für Dich ein Platz, an dem du dich in diesem Zeitraum wohl und sicher fühlst und für die Dauer des Coachings ungestört bist. Auch ein Glas Wasser und ein Notizbuch in der Nähe sind empfehlenswert. Wenn möglich, plane nach der Session etwas Zeit für Dich ein.

 

Du vereinbarst als erstes ein Zeitfenster für ein erstes kostenloses (Online-)Vorgespräch via Zoom. Das dient vor allem auch dazu, um festzustellen, ob die Chemie zwischen uns stimmt und ob wir uns beide eine Zusammenarbeit miteinander vorstellen können. Du hast hier Raum, vorab jede Menge Fragen zu stellen.

Mein Angebot richtet sich an grundsätzlich gesunde Menschen. Ich mache keine Heil- und Erfolgsversprechen. Bei Krankheiten und schweren Traumata bitte ich Dich, Dich an entsprechende Ärzt:innen/Heilpraktiker:innen oder Therapeut:innen zu wenden.

Keep on shining!!

Buche hier Dein kostenloses Erstgespräch, um Deine Fragen zu stellen und mich kennenzulernen!

"Es ist wie es ist, aber es wird, was Du daraus machst!"

Damit wir uns beide vorbereiten können, bekommst du nach der Bestätigung des Termins einen Fragebogen zugestellt. Fülle diesen bitte aus und sende ihn vor dem Gespräch an mich zrück.

 

 

Nähere Infos zu meiner Coaching-Ausbildung findest Du hier.